• Digitales Compositing einer hervorgehobenen Wirbelsäule bei einem Mann
  • Spa Körpermassage-Behandlung bei einer Frau
  • Physiotherapie mit einem Mann auf einer Trainingsmatte

Herzlich willkommen bei Juliane Piesch, Krankengymnastik in Waltrop

In meiner barierrefrei zu erreichenden Praxis in Waltrop biete ich Ihnen ...

 Leistungen

Im folgenden beschreibe ich Ihnen meine Leistungen im Detail:

Schulterbehandlung

Krankengymnastik & Massage

Fit mit Physiotherapie


Die Physiotherapie oder auch Krankengymnastik genannt hat das Ziel die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers wiederherzustellen. Nicht nur Erkrankungen, sondern auch dauerhafte Fehlbelastungen können die korrekte Funktionsweise einschränken. Durch verschiedene Verfahren werden Schmerzen gelindert, überbeanspruchte Muskelgruppen entlastet und die Bewegungsfähigkeit verbessert. Eine Physiotherapie ist für Menschen aller Altersgruppen sinnvoll. Krankengymnastik kann auch zur Vorbeugung angewendet werden, um den Körper zu stärken und zu schützen. Die Massage zählt zu den manuellen Therapien. Hierbei werden die zu behandelnden Körperregionen von einem geschulten Physiotherapeuten massiert. Dabei werden Sehnen und Muskeln geschmeidiger und Verspannungen gelockert. Eine Massage ist aber nicht bloß eine Wohltat für Ihren Körper, sondern auch für Ihren Geist. Auf diese Weise können Sie ganz einfach für körperliches und seelisches Gleichgewicht sorgen. Physiotherapie hilft Ihnen dabei fit zu bleiben oder wieder aktiv zu werden. Es gibt viele unterschiedliche Behandlungsmöglichkeiten. Finden Sie die für Ihre Situation geeignete Methode.

Nackenbehandlung

Bobath-Therapie für Kinder und Erwachsene

Ganzheitliche und sanfte Behandlung von diversen Krankheitsbildern


Bei der Bobath-Therapie handelt es sich um ein ganzheitliches Konzept, welches verschiedene Aspekte wie sensorische, motorische, emotionale und kognitive Funktionen in die Behandlung miteinbezieht. Insofern folgt die Bobath-Therapie keinen bestimmten Übungen, sondern die Krankengymnastik wird individuell auf den Patienten angepasst. Besonders geeignet ist die Bobath-Methode bei Kindern und Säuglingen. Anwendungsgebiete sind Entwicklungsverzögerungen, Muskeltonusstörungen, neurologische Auffälligkeiten, Fehlhaltungen und Gleichgewichtsprobleme. Wie Sie sehen findet die Bobath-Therapie zahlreiche Anwendungsbereiche, da es viele unterschiedliche Möglichkeiten der Therapieform gibt. Somit wird jede Behandlung speziell auf das Individuum abgestimmt.

Physiotherapie mit einem Mann auf einer Trainingsmatte

E-Technik

Korrektur versteckter Defizite


Die E-Technik ist eine weitere Behandlungsform der Physiotherapie und spürt gestörte Bewegungsmuster auf, um sie anschließend zu harmonisieren. Funktioniert das Zusammenspiel von Nerven, Muskeln, Sehnen und Bändern nicht richtig, wird die Harmonie gestört und es kommt zu Fehlhaltungen. Die E-Technik eignet sich daher besonders für Menschen mit Multiple Sklerose, Schlaganfallpatienten oder Personen mit Bandscheibenvorfällen.

Nackenbehandlung

PNF

Mit der PNF-Therapie zum perfekten Zusammenspiel


Die PNF-Therapie hat es zum Ziel das Zusammenspiel zwischen Muskeln, Nerven und Rezeptoren zu fördern und zu koordinieren. Alltägliche Bewegungen werden Ihnen erheblich leichter fallen, wenn diese drei Komponenten effizient untereinander kommunizieren. Diese Therapieform wird vor allem bei Bewegungsstörungen aufgrund von Multipler Sklerose, Schlaganfällen, Querschnittslähmungen und Sportunfällen verordnet.

Digitales Compositing einer hervorgehobenen Wirbelsäule bei einem Mann

Manuelle Therapie

die Manuelle Therapie umfasst die Behandlung von reversiblen Funktionsstörungen am Haltungs- und Bewegungsapparat (also an den Gelenken, den Muskeln, den Nerven und dem Bindegewebe).

 Praxis

Meine Praxis liegt in Waltrop, der Stadt der Schiffshebewerke. Sie ist mit dem öffentlichen Nahverkehr in wenigen Minuten fußläufig erreichbar. In unmittelbarer Nähe der Praxis stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Der Zugang zu meinen Räumlichkeiten ist barrierfrefrei gestaltet und per Rollator oder Rollstuhl problemlos zugänglich.

 Fragen & Antworten

Frage: Muss ich meine Versichertenkarte mitbringen?

Antwort: Ja, Ihre Karte benötigen wir einmal pro Quartal um unsere Leistungen mit Ihrer Krankenkasse abzurechnen.

Frage: Muss bei der Rezeptausstellung etwas bezahlen?

Antwort: Falls Sie nicht von der Rezeptgebühr befreit sind, müssen Sie den Eigenateil zahlen.

Frage: Ich habe ein Rezept für Krankengymnastik von meinem Hausarzt bekommen, was muss ich jetzt tun?

Antwort: Setzen Sie sich mit mir so schnell wie möglich in Verbindung um einen Termin zu vereinbaren. Das Rezept gilt je nach Krankenkasse maximal 10 Arbeitstage.

 Kontakt

Juliane Piesch, Krankengymnastik
Kukelke 8
45731 Waltrop


Telefon: 02309 - 70150
Mobil: 0172 - 1851244